Hans Georg Bulla

*1949

 

startpagina/Startseite

 

Biografie

 

Hans Georg Bulla werd op 20 juni 1949 te Dülmen (Westfalen) geboren. Na zijn middelbare schooltijd in Münster, studeerde hij pedagogiek en germanistiek, aanvankelijk in Münster, later in Konstanz. Woont thans in Wedemark, nabij Hannover, waar hij  als cultuurreferent verbonden is aan het Landesverband der Volkshochschulen Niedersachsens te Hannover.

Sinds 1984 is Hans Georg Bulla aan de pers van Eric van der Wal verbonden als lektor. 

 

 

*

 

Biographie

 

Hans Georg Bulla , geboren am 20. Juni 1949 in Dülmen/Westfalen, Schulbesuch und Beginn des Studiums in Münster [1967], Fortsetzung des Studiums in Konstanz [1971]. Studierte Anglistik/Linguistik, Pädagogik und Germanistik. Sozialwissenschaftliche Forschungsarbeit und Promotion an der Universität Konstanz [1981]. Danach freier Autor und Kritiker in Allensbach/Bodensee, Mitarbeit bei Presse und Rundfunk, Lektorat für einen Kleinverlag (Eric van der Wal, seit 1984), Mitglied des PEN-Zentrum der Bundesrepublik Deutschland. Seit 1987 Arbeit in der Erwachsenenbildung in Hannover, lebt in der Wedemark. Lehraufträge an der Universität Turin und der Universität Hildesheim, Leitung zahlreicher Literaturwerkstätten, Lektorate und Herausgaben.

 

 

 

 

terug/zurück

 

 

17 juni 2003