Eric van der Wal Verlag

*

Startseite

Autoren mit ihren Büchern

Autoren mit ihren Gedichten

Autoren mit ihren Bio- Bibliographien

*

 

Heinz Kattner

 

 

 

 

Biographie

 

Heinz Kattner  

1947 in Hildesheim geboren. Kaufmännische Lehre und Tätigkeit. Studium der Pädagogik (Ev. Theologie, Deutsch und Kunst). Schriftsteller und Dozent. (Seminare in der Aus- und Fortbildung von Theologen, Lehrauftrag an der Universität Lüneburg, Autorenfortbildung).

Lebt in Leestahl bei Lüneburg. 

Mitglied im P.E.N.

Veröffentlicht Lyrik und Prosa. Auch Lektor und Herausgeber u.a. Lyrik Edition.

Veröffentlichungen in Anthologien und im Rundfunk.

 

Buchveröffentlichungen
1978

"Blätter", Lyrik und Grafik (mit G. Zacharias und Lothar von Hoeren),

Heinrich Heine Verlagsbuchhandlung, Lüneburg.

1979

"Zwischen Zeiten", Lyrik und Grafik (mit Lothar von Hoeren), Heinrich Heine Verlagsbuchhandlung, Lüneburg.

1981

"Physiquement", Lyrik und Grafik (mit Lothar von Hoeren), Galerie Jean André, Paris.

1982

"Wetterleuchten", Gedichte mit Grafiken von Lothar von Hoeren, Davids Drucke, Göttingen.

1984

"Unauffälliges Zittern", Poem mit Zeichnungen von Lothar von Hoeren, Postskriptum Verlag, Hannover.

1986

"Einfache Dinge, Menschen und große Namen", Gedichte mit einer Zeichnung von Lothar von Hoeren, Edition Toni Pongratz, Hauzenberg. 

1987

"Worin noch niemand war", Gedichte mit Zeichnungen von Lothar von Hoeren, Postskriptum Verlag, Hannover.

1990

"Rückreise", Korrespondenzen - Zehn Jahre Lyrik und Grafik, (mit Lothar von Hoeren) Postskriptum Verlag, Hannover.

1990

"Annäherungen", Gedichte in: Bilder zum Judentum von Hartmut R. Berlinicke, Rasch Verlag, Bramsche.

1990

"Die unterbrochene Linie", Gedichte, Verlag Eric van der Wal, Bergen/Holland.

1995

"Nachfahren", Italiengedichte mit Zeichnungen von Lothar von Hoeren, Postskriptum Verlag, Hannover.

1997

"Und sucht die passende Liebesgeschichte", Prosa mit Ho1zschnitten von Eric van der Wal, Verlag Eric van der Wal, Bergen/Holland.

2001

"Unauffälliges Zittern", Drei Gedichtzyklen, zu Klampen Verlag, Lüneburg.

 

Auszeichnungen 
1980 Kulturförderpreis, Landkreis Lüneburg.
1981/82 Aufenthalt im "Atelierhaus Worpswede".
1984 Künstlernachwuchsstipendium des Landes Niedersachsen.
1987 Literaturpreis der Sparkassenstiftung Lüneburg.
1988 Aufenthalt in der "Casa Baldi", Olevano, Italienstipendium.
1989 Aufenthalt im "Künstlerhof Schreyahn".
1990 Lyrikpreis, Associazione Culturale, Olevano Romano.
1991 Künstlerstipendium für Literatur des Landes Niedersachsen.
1999 Kulturpreis des Landkreises Lüneburg.
2001 Jahresstipendium des Landes Niedersachsen.
2003 Kulturpreis der Stadt Lüneburg

 

 

 

zurück

 

 

 

1. September 2003