Eric van der Wal Verlag

 

Startseite

Autoren mit ihren Büchern

Autoren mit ihren Gedichten

Autoren mit ihren Bio- Bibliographien

*

Eva Taylor

 

 

 

 (Photo: Ursula Schmitz)

 

Biographie

 

EVA TAYLOR, geboren 1956 in Heiligenstadt (Thüringen), Studium in Frankfurt, Heidelberg und Osnabrück. Dozentin in Italien, übersetzt und schreibt auf Deutsch und Italienisch.

 

Bibliografie

 

Veröffentlichungen auf Deutsch in den Zeitschriften San Marco Handpresse, November 2007 und Ort der Augen, 1/2008

Veröffentlichungen auf Italienisch: 

L’Igiene della bocca, Brescia (Edizioni l’Obliquo) 2006 

http://www.edizionilobliquo.it/libri/OZI_067.html 
Gruppenveröffentlichungen:

AA.VV. Genesi. Una riscrittura in versi, Firenze (Gazebo) 2005.

Venti + (1) poesia. Siena (Quaderni del Circolo dei Lenti) 2007.

In den Zeitschriften: ‘a camàsce, VII/7, 2007, Pagine, XVII/51, 2007, L’area di Broca, XXXII-XXXIII/82-83, lu-giu 2006. 

On-line in: Sagarana, 19/2005 http://www.sagarana.net/rivista/numero19/ibridazioni3.html

und El Ghibli, 7/2005 

http://www.el-ghibli.provincia.bologna.it/id_1-issue_01_07-section_1-index_pos_3.html

 

Literarische Übersetzungen

unter dem Namen Eva-Maria Thüne

 

aus dem Italienischen ins Deutsche

“Elisa Biaginis Rotkäppchen“, Gedichtübersetzung und -interpretation in: Italienisch, 57/2007, S. 86-90.

aus dem Deutschen ins Italienische

Unica Zürn: Due diari. Appunti di un’anemica (Notizen einer Blutarmen), La casa delle malattie (Das Haus der Krankheiten) (Edizioni l’Obliquo) Brescia 2008.

http://www.edizionilobliquo.it/libri/POL_045.html 
 

 

 

zurück

 

20. April 2008