Eric van der Wal Verlag

 

Startseite

Autoren mit ihren Büchern

Autoren mit ihren Gedichten

Autoren mit ihren Bio- Bibliographien

 

 

Daniel Wirth

 

 

   

 

Biographie

 

19-9-1953 in Zürich geboren, 10-6-2010 in Wetzikon verstorben. 

Nach der Mittelschule Teilstudium Psychologie (Uni Zürich)

seit 1974 als Korrektor tätig

Mitglied SSV (1981) und PEN (1987)

 

 

Bibliographie

 

1980

Beteiligung an einer Ausstellung im Ortsmuseum Dietikon
mit 21 handschriftlichen Gedichten

1981

Buchveröffentlichung „In die Nacht gesagt“, 28 Gedichte
Verlag Sauerländer; Aarau/Frankfurt/Salzburg

1983

5 Gedichte in „Philodendron“, schweiz. Literaturzeitschrift

1984

6 Gedichte in „Allmende“, deutsche Literaturzeitschrift

1985

Bibliophiler Gedichtband „Im Meergeruch“, 8 Gedichte - mit Fundsachen gestaltet und gedruckt von Eric van der Wal, Bergen/NL

1987

4 Gedichte in „Noisma“, schweiz. Literaturzeitschrift

1987

Literarisches Forum vom Zürcher Schriftstellerverband;
H. Dieter Seibel liest neue Gedichte von Daniel Wirth in der Braustube Hürlimann, Zürich

1989

Gedichtband „Licht und Salz“, 55 Gedichte
Zikaden Verlag, Dietikon

1989

2 Gedichte in der Anthologie „Lyrik 86/88“
Edition Leu, Zürich

1991

1 Gedicht in „Schreiben, Bücher, Büchermachen“
Verlag Eric van der Wal, Bergen/NL

1992

Gedichtband „Mare mosso“, 53 Gedichte
Zikaden Verlag, Dietikon

1992

„Landnahme“ -
Einleitung zum Ausstellungskatalog des Plastikers Dieter Brönnimann
Galerie Graf & Schelble, Basel

1995

2 Gedichte in „Das Gedicht“, Drei-Länder-Literaturzeitschrift
Anton G. Leitner Verlag, Wessling bei München

1998

1 Gedicht in „P.E.N-Anthologie“
Deutschweizerisches PEN-Zentrum

2003

2 Gedichte in „mare“ - die Zeitschrift der Meere
Dreiviertel Verlag, Hamburg

zurück

 

4. August 2010