Eric van der Wal Verlag

 

 

Neue deutsche Literatur

gedruckt in Holland

 

*

NeueVeröffentlichungen

Lieferbare Bücher

E-mail

 

*

Startseite

 

*

 

Der Drucker in seinem Werkstatt (foto Noor Sternheim)

 

 

Sehen Sie auch ein Interview mit Eric van der Wal. 

 

Hinweisen für Autoren und Autorinnen

 

Bitte sehen Sie von der Einsendung eigener Texte an den Verlag ab.

Unverlangt eingesandte Manuskripte können weder kommentiert noch zurückgesandt werden.

 

 

Neue Veröffentlichungen 

 

147

Aus gegebenem Anlaß

Diese Gedichtmappe ist aus Anlaß des 40jährigen Bestehens der Presse Eric van der Wal entstanden.

Folgende Autorinnen und Autoren haben dafür einen Beitrag zur Verfügung gestellt:

Oskar Ansull, Klaus-Dieter Brunotte, Hans Georg Bulla, Georg Oswald Cott, Hugo Dittberner, Peter Gosse, Andreas Hausfeld, Heinz Kattner, Hermann Kinder, Gerd Kolter, Peter Piontek, Marianne Rieger, Birgit Rühe, Walle Sayer, Holger Schwenke, Barbara Sellin, Hans-Jürgen Singer, Wilhelm Steffens, Bert Strebe, Johann P. Tammen, Clemens Umbricht und Henning Ziebritzki.

Alle Gedichte sind jeweils einzeln auf ein Doppelblatt gedruckt und wurden von Eric van der Wal bebildert.  Die Gedichtblätter  sind vom Sommer 2001 bis zum Sommer 2002 von Eric van der Wal mit der Hand aus der Romulus gesetzt und auf Hollands Druk vergé gedruckt worden. 

Hergestellt sind 50 numerierte Mappen, numeriert von 1 bis einschließlich 50. Zusätzlich werden 40 einzelne Gedichtblätter angefertigt, numeriert von 51 bis einschließlich 90. 

92 Seiten. Format: 33 x 26 cm. Preis: 300.- Euro pro Mappe.

Preis: Gedichtblatt (4 Seiten) 15.- Euro pro Stück.  

 

148

Dienstag, 18.00 Uhr

Katharina Schultens, Friederike Kohn, Bastian Winkler,

Maren Rose, Paul Brodowsky, Anne-Kathrin Heier

Neue Gedichte von jungen Autorinnen und Autoren 

Die Autorinnen und Autoren dieser Anthologie haben an den Lyrik-Seminaren teilgenommen, die Hans Georg Bulla seit dem Frühjahr 2000 an der Universität Hildesheim geleitet hat – jeden zweiten Dienstag ab 18.00 Uhr. Dort haben sie ihre neuen Gedichte regelmäßig zur Diskussion gestellt.

Das Buch wurde mit der Hand aus der Garamont gesetzt und auf 130 g/qm Simili Japon gedruckt. Hergestellt worden sind 90 numerierte Exemplare. 

32 Seiten, Format: 25 x 15 cm.

Preis:  40.- Euro 

 

 

149

Katzenlicht

Bert Strebe

21 Gedichte, bebildert mit drei Holzschnitten von Eric van der Wal.  Dieses Buch wurde im Frühjahr 2002 von Eric van der Wal mit der Hand aus der Romulus gesetzt und auf Hollands Druk vergé gedruckt. 

Hergestellt sind 90 numerierte Exemplare. 

40 Seiten. 25 x 17 cm. Vergriffen.  

 

150

Alonsos Lächeln

Clemens Umbricht     

      

Zehn Gedichte bebildert mit 4 Schriftbilder von Eric van der Wal.

Auswahl und Lektorat der Texte besorgte Hans Georg Bulla.
Dieses Buch wurde im Frühjahr 2003 von Eric van der Wal mit der Hand aus der Romulus gesetzt und auf Kayserpapier gedruckt.

 

Hergestellt sind 90 numerierte Exemplare.


24 Seiten. 25 x 16 cm. Preis 40.- Euro.

 

151

Unbescholten vom Licht

Wilhelm Steffens

12 Gedichte von Wilhelm Steffens, von Eric van der Wal mit 12 Linolschnitten bebildert.  Auswahl und Lektorat der Texte besorgte Hans Georg Bulla. Dieses Buch wurde im Herbst 2002 von Eric van der Wal mit der Hand aus der Garamont gesetzt und auf Fabriano 2 gedruckt.

Hergestellt sind 90 numerierte Exemplare.

32 Seiten. 22 x 12 cm. Preis 40.- Euro. 

 

152

Das Ende der sieben Gärten

  Birgit Rühe

 

Einundzwanzig Gedichte von Birgit Rühe. 

Auswahl und Lektorat der Texte besorgte Hans Georg Bulla. Dieses Buch wurde im Frühjahr 2003 von Eric van der Wal mit der Hand aus der Garamont gesetzt, typographisch bebildert und auf Hollands Druk vergé gedruckt.


Hergestellt sind 90 numerierte Exemplare.


28 Seiten. 34 x 14 cm. Preis  40.- Euro

 

 

 

153

Geen zondag meer

  Theo J. van der Wal

 

Een autobiografische vertelling die zich afspeelt omstreeks 1920 in het vestingstadje Woerden, waar de auteur zijn jeugd doorbracht. Het verhaalt hoe een arbeidersgezin de zondag doorbracht en wat daar de gevolgen van waren.

Dit verhaal werd in de zomer van 2003 door Eric van der Wal verlucht met 6 houtsneden. De tekst werd uit de Romulus gezet en op Woubrugge-papier gedrukt. Er zijn 90 genummerde exemplaren van  vervaardigd.

20 pp. 25 x 16 cm. Prijs 40.- euro. 

 

154

Der tschechische Reiter

 Max Sessner

 

Vierzehn Gedichte von Max Sessner. 

Auswahl und Lektorat der Texte besorgte Hans Georg Bulla. 

Dieses Buch wurde im Herbst 2003 von Eric van der Wal mit der Hand aus der Garamont gesetzt, typographisch bebildert und auf  Fabriano 5 gedruckt.

Hergestellt sind 90 numerierte Exemplare.

24 Seiten. 20 x 15 cm. Preis  40.- Euro

 

 

155

Aus der Natur

 Peter Piontek

 

Vierzehn Gedichte von Peter Piontek, bebildert mit vier Holzschnitten von Eric van der Wal.

Auswahl und Lektorat der Texte besorgte Hans Georg Bulla. Dieses Buch wurde im Frühjahr 2004 von Eric van der Wal mit der Hand aus der Romulus gesetzt und auf Kayserpapier gedruckt. 

Hergestellt sind 90 numerierte Exemplare.

28 Seiten. 29 x 13 cm. Preis 40.- Euro

 

 

156

Ebenland

 Christiane Schulz

 

Achtzehn Gedichte von Christiane Schulz, bebildert mit drei Holzschnitten von Eric van der Wal.

Auswahl und Lektorat der Texte besorgte Hans Georg Bulla.

Dieses Buch wurde im Sommer 2004 von Eric van der Wal mit der Hand aus der Garamont gesetzt und auf Simili Japon gedruckt. 

Hergestellt sind 90 numerierte Exemplare.

28 Seiten. 26 x 17 cm.

Preis 40.- Euro

 

157

Kairo und andere Dörfer

 Andreas Hausfeld

 

Fünfzehn Gedichte von Andreas Hausfeld,  bebildert mit vier Holzschnitten von Eric van der Wal.

Auswahl und Lektorat der Texte besorgte Hans Georg Bulla.
Dieses Buch wurde im Frühjahr 2005 von Eric van der Wal mit der Hand aus der Romulus gesetzt und auf Hollands Druk vergé gedruckt. 

Hergestellt sind 90 numerierte Exemplare.

28 Seiten. 26 x 17 cm. Preis 40.- Euro

 

 

158

Vermeers Mädchen

 Hans-Jürgen Singer

 

Vieles, was wir Menschen erleben, beobachten und bedenken, lässt sich auf einen entscheidenden Punkt bringen. In siebzehn kleinen Geschichten versucht Hans-Jürgen Singer hier, Geschehnisse und Betrachtungen so zu konzentrieren, dass sie sich einem einzigen Satz fügen, der zudem die markante Stelle des Geschehnisses oder der Betrachtung erhellt. Zu lesen sind dann Texte von melancholischer Einsicht und poetischer Dichte.

 

Auswahl und Lektorat der Texte besorgte Hans Georg Bulla. Dieses Buch wurde im Frühjahr 2005 von Eric van der Wal mit der Hand aus der Romulus gesetzt  und auf Kayserpapier gedruckt.

Hergestellt sind 90 nummerierte Exemplare.

28 Seiten. 26 x 17 cm. Preis  40.- Euro

 

 

 

159

Die Regenkatze

Friederike Kohn

 

Eine Erzählung von Friederike Kohn.

Auswahl und Lektorat des Textes besorgte Hans Georg Bulla.
Dieses Buch wurde im Herbst 2005 von Eric van der Wal mit der Hand aus der Romulus gesetzt und auf Kayserpapier  gedruckt.

Hergestellt sind 90 numerierte Exemplare.

28 Seiten. 13 x 16.5 cm. Preis  40.- Euro.

 

 

 

160

Bilder aus Südsüdost

Wolfgang Eschker

 

17 Gedichte von Wolfgang Eschker,versehen mit

einem Zeitungsbüchlein aus Südsüdost

Auswahl und Lektorat der Texte besorgte

Hans Georg Bulla.

Dieses Buch wurde im Winter 2005/2006 von

Eric van der Wal mit der Hand aus der Garamont

gesetzt und auf Hollands Druk Vergé  gedruckt.

Hergestellt sind 90 numerierte Exemplare.

24 Seiten. 17 x 26 cm. Preis 40.- Euro.

 

 

161

Mit der Hand auf der Schulter

Hans Georg Bulla

 

 

21 Gedichte von Hans Georg Bulla.
Dieses Buch wurde im Sommer 2006 von
Eric van der Wal mit der Hand aus der Romulus gesetzt und auf Hollands Druk Vergé  gedruckt.

Hergestellt sind 88 numerierte Exemplare.

32 Seiten. 17 x 26 cm. Preis 40.- Euro

 

 

162

Und die Alleebäume

Hugo Dittberner

16 Vierzeiler von Hugo Dittberner. Auswahl und Lektorat der Texte besorgte  Hans Georg Bulla. Dieses Buch wurde im Herbst 2006 von Eric van der Wal mit der Hand aus der Garamont gesetzt und auf Kayserpapier gedruckt. 

Hergestellt sind 90 numerierte Exemplare.

24 Seiten. 26 x 17 cm. Preis 40.- Euro

 

163

Vor der Krümmung

Gerd Kolter

17 Gedichte von Gerd Kolter, bebildert von Eric van der Wal.

  Auswahl und Lektorat der Texte besorgte   Hans Georg Bulla.

  Dieses Buch wurde im Sommer 2007 von   Eric van der Wal

  mit der Hand aus der Garamont gesetzt und auf Simili Japon

  gedruckt.

  Hergestellt sind 90 nummerierte Exemplare.

  28 Seiten. 34 x 13 cm. Preis 40.- Euro

 

 

164

Leuchtspur

Richard Pietraß

 

24 Dreizeiler von Richard Pietraß, bebildert von

Eric van der Wal.

Auswahl und Lektorat der Texte besorgte Hans Georg Bulla. 

Dieses Buch wurde im Winter 2008 von Eric van der Wal mit

der Hand aus der Romulus gesetzt und auf 100 g/qm

Conqueror gedruckt.

Hergestellt sind 90 nummerierte Exemplare.

32 Seiten. 22,5 x 16 cm. Preis 40.- Euro.

 

165

Aus dem Schneebuch

Eva Taylor

 

Fünfzehn Gedichte von Eva Taylor,  bebildert mit Papierstreifen von Eric van der Wal.

   Auswahl und Lektorat der Texte besorgte

   Hans Georg Bulla.
  
Dieses Buch wurde im Sommer 2008 von Eric

   van der Wal mit der Hand aus der Romulus

   gesetzt und auf Kayserpapier gedruckt. 

   Hergestellt sind 90 numerierte Exemplare.

   32 Seiten. 26 x 17 cm. Preis 40.- Euro

 

166

Wir

Bloemlezing 

ter gelegenheid van de zestigste verjaardag van 

Hans Georg Bulla

 

2 x 7 gedichten met tegenover ieder gedicht van Hans Georg Bulla een gedicht van Oskar Ansull, Georg Oswald Cott, Hugo Dittberner, Heinz Kattner, Wilhelm Steffens, Hannelies Taschau en Johann P. Tammen,

 

Dit boek werd in het voorjaar van 2009 door Eric van der Wal gezet uit de Garamont en gedrukt op Conqueror papier. De oplage bedraagt 90 genummerde exemplaren. 24 pagina's. 22,5 x 24 cm. Enkele exemplaren zijn nog verkrijgbaar. 40.- Euro

 

 

167

gruss an korf

Oskar Ansull

 

Zwölf Widmungsgedichte von Oskar Ansull.

Auswahl und Lektorat der Texte besorgte 

Hans Georg Bulla.
Dieses Buch wurde im Herbst 2009 von Eric

van der Wal mit der Hand aus der Romulus und

der Garamont kursiv gesetzt und auf Hollands

Druk Vergé gedruckt.

Hergestellt sind 90 numerierte Exemplare.

24 Seiten. 26 x 17 cm. Preis  40.- Euro

 

 

168

Garten Eden im Kopf

Uwe Claus

 

Sechzehn Gedichte von Uwe Claus.

Auswahl und Lektorat der Texte besorgte Hans Georg Bulla. 

Dieses Buch wurde im Frühjahr 2010 von Eric van der Wal mit der Hand aus der Romulus und der Nobel gesetzt und auf Kayser Papier gedruckt.

Hergestellt sind 90 nummerierte Exemplare.

28 Seiten. 26 x 17 cm. Preis € 40.-

 

169

Stimmen im Depot

 

 

Hans Georg Bulla

 

Zwanzig neue Gedichte von Hans Georg Bulla.

Dieses Buch wurde im Herbst 2011 von

Eric van der Wal mit der Hand aus der Romulus gesetzt und auf Chabrumo 160 g/m² gedruckt

Hergestellt sind 90 numerierte Exemplare.

28 Seiten. 27 x 17,5 cm. Preis € 40.-

 

 

zurück

 

*

Verzeichnis lieferbarer Bücher

No.

Autor, Titel, Jahr

Euro 

 

17

Theo J. van der Wal, De Achtervolger, 1973

40.-

29

Irene Kabanyi, Abläufe, 1977

40.-

31

Irene Kabanyi, Für immer und ewig..., 1977

40.-

32

Prentenboek, 1977

40.-

37 Frans Bijlsma, Pentagram, 1978 40.-
39 Manfred Hausin, Knotenschrift, 1979 40.-
42 Kurt p.g. Brandt, Fünfzig Jahre nach der Niederkunft, 1979 40.-
45 Theo J van der Wal, Drie Verhalen, 1980 40.-
47 Helmut Blepp,  Kurs Eldorado, 1980 25.-
48 Ingo Cesaro,  Schutzimpfung, 1980 40.-
52 Kurt p.g. Brandt, Aus nördlicher Landschaft, 1981 40.-
57 Helmut Blepp,  Credo, 1981 40.-
60 Frans Bijlsma,  Verbeeld, verborgen, 1982 40.-
61 Hansjürgen Bulkowski,  Atlas, 1983 40.-
62 Theo J van der Wal, Onze zee, 1983 40.-
65 Ingo Cesaro,  Brief in die Provinz, 1983 40.-
66 H. Jürgen Großkurth, In all den Jahren, 1983 40.-
68 Theo J van der Wal,  Richting Station, 1984 40.-
70 Theo J van der Wal, De grijze Tocht, 1984 40.-
74 Lutz Besch, Weil es zur Sprache nicht kommt, 1985 40.-
77 Wolfgang Brenneisen, Von den Schauplätzen, 1985 40.-
78 Helmut Blepp,  Brüche, 1985 40.-
81 Ortwin Müller, In der Nähe wohnen, 1986 40.-
82 Peter Engel, Statt eines Briefs, 1986 40.-
83 Christiane Schacke, Der Hundsstern, 1986 40.-
85 Dietlind Karasek,  Nachkriegskindheit, 1986 40.-
86 Heinz G. Huber, Der erfundene Friede, 1987 40.-
89 Peter Salomon, Die Straße aus der Stadt, 1987 40.-
90 Gerd Kolter, An den See zu fahren, 1987 40.-
91 Uwe-Michael Gutzschhahn,  Landunter, 1987 40.-
92 Maria Beig, Die Ruferin, 1987 40.-
93 Axel Schulze,  Erinnerung an eine Landschaft, 1988 40.-
94 Hugo Dittberner, Die Wörter, der Wind, 1988 40.-
96 Clemens Umbricht, Aus ruhiger Entfernung, 1988 40.-
97 Klaus-Dieter Brunotte,  Jahre am Kanal, 1989 40.-
98 Bettina Wiengarn,  Kuckuckskinder, 1989 40.-
101 Uwe-Michael Gutzschhahn,  Stufen, 1989 40.-
103 Walter Helmut Fritz, Kein Aufschub, 1990 40.-
104 Sabine Küchler,  Ich erklär es mir so, 1990 40.-
106 Klaus Stadtmüller,  Wale retten, 1991 40.-
107 Peter Gosse,  Scharfeinstellung, 1991 40.-
111 Hugo Dittberner, Das letzte fliegende Weiß, 1992 40.-
J Hugo Dittberner, Im Lehm, 1992 15.-
113 Hannelies Taschau, Mittellange Lustfahnen, 1992 40.-
115 Georges Hausemer,  Hornissen schießen, 1993 40.-

117

Holdger Platta, Der Garten ein Nachbar hinter dem Zaun, 1993

40.-

119

Henning Ziebritzki, Was übrigbleibt, 1994

40.-

121

Wovon wir sprechen wollten, Kleiner Lüneburger Anthologie, 1995

40.-

122

Henning Ziebritzki, Gedächtnispaß, 1995

40.-

123

Hauke Hückstädt, Matrjoschkaschritt, 1995

40.-

124

Ralph Grüneberger, Zweihundertster Tag des Jahres, 1995

40.-

128

Klaus-Dieter Brunotte, In den Himmel wachsen, 1997

40.-

130

Hans-Jürgen Heise, Herbarien und andere Biotope, 1997

40.-

131

Wilhelm Steffens, Augenblicksfänger, 1997

40.-

133

Guntram Vesper, Entfernung von der Heimat, 1997

40.-

135

Andreas Hausfeld, Hemdsärmelig, 1998

40.-

136

Walle Sayer, Ausgangspunkt, 1998

40.-

137

Peter Piontek, Ins aufgegebene Land, 1998

40.-

139

Holger Schwenke, Ein Vergleich, 1999

40.-

140

Hugo Dittberner, Vor den Pferdeweiden, 1999

40.-

141

Barbara Sellin, Landliebe paarweise, 1999

40.-

143

Gerd Kolter, Was er sich nur denkt, 1999

40.-

144

Hans Georg Bulla, Stürzen, 2000

40.-

145

Wilhelm Bartsch, Tanz mit siebzehn auf einem Fünfmarkschein, 2001

40.-

147 Aus gegebenem Anlaß, 2002 300.-
148 Dienstag, 18.00 Uhr, 2002 40.-
150 Clemens Umbricht, Alonsos Lächeln, 2003 40.-
151 Wilhelm Steffens, Unbescholten vom Licht, 2002 40.-
152 Birgit Rühe, Das Ende der sieben Gärten, 2003 40.-
153 Theo J. van der Wal, Geen zondag meer, 2003 40.-
154 Max Sessner, Der tschechische Reiter, 2003 40.-
155 Peter Piontek, Aus der Natur, 2004 40.-
156 Christiane Schulz, Ebenland, 2004 40.-
157 Andreas Hausfeld, Kairo und andere Dörfer, 2004 40.-
158 Hans-Jürgen Singer, Vermeers Mädchen, 2005 40.-
159 Friederike Kohn, Die Regenkatze, 2005 40.-
160 Wolfgang Eschker, Bilder aus Südsüdost. 2006 40.-
161 Hans Georg Bulla, Mit der Hand auf der Schulter. 2006 40.-
162 Hugo Dittberner, Und die Alleebäume, einige Vierzeiler, 2006 40.-
163 Gerd Kolter, Vor der Krümmung, 2007 40.-
164 Richard Pietraß, Leuchtspur, 2008 40.-
165 Eva Taylor, Aus dem Schneebuch, 2008 40.-
166 Anthologie, Wir, 2009 40,-
167 Oskar Ansull, Gruss an Korf, 2009 40,-
168 Uwe Claus, Garten Eden im Kopf, 2010  40.-
169 Hans Georg Bulla, Stimmen im Depot, 2011 40.-
N.B.
Preise exklusiv Versandkosten !

 

 

zurück

*

Was macht ein Holländer

in der deutschen Literatur?

 

"Immerhin sind mittlerweile über einhundert Bücher in van der Wals Presse entstanden, mit Texten von Debütanten und Routiniers. 25 bis 90 Exemplare stellt van der Wal pro Band her, in einfacher, fast könnte man sagen: bäuerlich-protestantischer Handwerksarbeit, in der bei aller Kunstfertigkeit schnörkellose, ja nüchterne Produkte mit einer klaren Schrift entstehen. Das verhindert, daß die Texte nur eine Nebenrolle spielen. Glücklicherweise handelt es sich also um bibliophile Gegenstände, aber nicht um prätentiöse Verschrobenheiten und nicht um perfektes Design. Eric van der Wal kennt die Kunst, ästetisch schöne Dingen zu machen, die gleichzeitig einen soliden, ja manchmal fast robusten Charme ausstrahlen."

 

Peter Urban-Halle, Deutschlandfunk (DLF)

 

 

E-mail:

 

zurück

 

20. April 2016