HOME
Auf dieser Seite eine Beschreibung der Vennbahn zwischen St-Vith (B) und Prüm (D) und zwischen Lommersweiler (B) en Troisvierges (L). Aachen Rothe Erde - St-Vith: Teil 3. Die Karte hier.
TEIL 4: St-Vith - Prüm / Troisvierges
Vennbahn Teil 1
Vennbahn Teil 3
Vennbahn Teil 2
St-Vith - Prüm
Die Karte der Strecke
St-Vith (zuid)
st-vith zuid
*1
Südlich von St-Vith zweigte die Strecke nach Gouvy ab mit diesem Bauwerk aus Beton. Am 5. September 1984 wurde zuerst ein Bild gemacht aus dem Norden, danach aus dem Süden. Heute gibt es diese Überreste nicht mehr.
Links

Lommersweiler

*2
*3
*4
*5
*6
*7
st-vith zuid2
Neidingen
Vom diesen Haltepunkt war bei einem Besuch im Jahre 1984 nichts mehr wiederzuerkennen.
Lommersweiler
tunnel perron
Weit entfernt vom Ort, im Wald, lag der Bahnhof Lommersweiler. Das Empfangsgebäude gibt es schon lange nicht mehr. Da die Strecke nach Troisvierges hier abzweigte (rechts auf dem unteren Bild), waren die Bahnsteige durch eine Unterführung mit einander verbunden. (Treppe auf dem oberen Bild vom 5. September 1984). Auch sind in der Nähe des Bahnhofs noch Tunnel und Brücken zu sehen (siehe Karte).
splitsing
Steinebrück
steinebrück
Der letzte Haltepunkt in Belgien war Steinebrück. Die Stelle und die ehemalige Bahnübergang waren am 5. September 1984 einigermassen zu erkennen.
Bleialf (km 6,7)
tunnelingang westzijde
Die westliche Tunnelseite (stehendes Bild) und die östliche bei Bleialf am 8. Mai 1988.
Ihren (km 1,4)
Ihren
Im Dorf Ihren steht das Bahnhofsgebäude noch. Es hat sich aber sehr geändert (12. Juli 1985).
tunnelingang oostzijde
bleialf
Das Bahnhofsgebäude mit Gleisen (12. Juli 1985) und ohne (8. Mai 1988). In Richtung Pronsfeld liegt heutzutage ein Radweg auf der Bahntrasse.
Ihren Grenze (km 0)
km-steen Ihren
Auf deutscher Seite war bei der Grenze ein Haltepunkt, wo z.B. in 1956 an Wochentagen fünf Züge hielten. In Belgien wurden dann nur noch Güter über die Strecke befördert. Am 5. September 1984 hatte KM-stein 0 sich im Gebüsch versteckt.
bleialf zonder rails
Habscheidermühle (km 11,1)
halte Habscheidermühle
DIe Gleise sind weg, aber der Bahnsteig ist noch da am 8. Mai 1988.
Pronsfeld (km 17,4)
splitsing pronsfeld
Als die Personenzüge noch fuhren kamen sie hier in Pronsfeld aus drei Richtungen: Waxweiler (links), Neuerburg (mitte) en Bleialf (rechts). Das Bild ist vom 12. Juli 1985.
Pronsfeld
Das Bahnhofsgebäude in Pronsfeld, aus dem Osten, am 12. Juli 1985. Rechts sieht man noch wo ein Bahnsteig war. Die Gleise nach Prüm sind im Jahre 2006 entfernt.
Watzerath (km 20,7)
Watzerath
Links neben den Gleisen sieht man den Bahnsteig des ehemaligen Haltepunktes in Watzerath. am 30. Oktober 1999.
Prüm (km 25,7)
Prüm
Das Empfangsgebäude und der Güter-schuppen in Prüm, aus dem Südwesten, am 12. Juli 1985. Die Gleise sind mittlerweile verschwunden.

In Prüm führte die Bahnstrecke weiter nach Gerolstein, an der Hauptstrecke Köln - Trier.

Lommersweiler - Troisvierges
Klik hier voor de overzichtskaart
railbus Watzerath
Ihren Grenze
Die Kirche in Watzerath zwingt zu einem 'Fotohalt' für Schienenbusse der Eifelbahn während einer Sonderfahrt am 30. Oktober 1999.

Tourismus und Vennbahn:
Vennbahn V.o.E.
Radwege im Eifel

Geschichte der Vennbahn:
Eisenbahnen im Eifel
Fotos der Bahn St-Vith
Vennbahn allgemein (deutsch)
Zwischen Venn und Schneifel
Gerolstein - Pronsfeld

Aktuell:
Wallorail (französisch)
Grenz-Echo

Signale:
Formsignale in Raeren und Sourbrodt

Webseiten von Eisenbahnfreunden:
Wallorail (französisch)
Paul Kevers (holländisch)
Stefan von der Ruhren
Jan Pesula (tsjechisch/englisch)

Reuland
Das Bahnhofsgebäude in Reuland, mit einer ruhigen Lage im Wald, am 12. Juli 1985.
Reuland
Burg-Reuland
Oudler
Oudler
Ein ehemaliges Wärterhaus ist jezt eine Ferienwohnung beim ehemaligen Bahnhof Oudler, am 12. Juli 1985.
Lengeler
viaduct
Mit diesem Viadukt überquerte die Bahn die Strasse Reuland - Lascheid, den 12. Juli 1985. Vom Haltepunkt Burg-Reuland waren an diesem Tag keine Reste zu finden.
Wilwerdange (Wilwerdingen)
Wilwerdange
Troisvierges (Ulflingen)
Troisvierges
In Wilwerdange (Luxemburg) steht noch das ehemalige Bahnhofsgebäude (12. Juli 1985).
Nördlich von Troisvierges zweigte die Vennbahn ab von der Hauptstrecke Lüttich - Luxemburg. Am 12. Juli 1985 existierte das alte Bahnhofsgebäude noch. Rechts NMBS 5510 mit einem Zug nach Lüttich.

Teil 2
Teil 3

Teil 5

HOME

Hier mehr über die Strecke Wilwerdange - Troisvierges (französisch)
viaduct Dürler
Bei Dürler, zwischen Oudler und Lengeler, erinnert dieser Viadukt an die Bahn (12. Juli 1985).
Lengeler
Hier waren einmal der Bahnhof und die Bahnübergang in Lengeler, 12. Juli 1985.
Nederlands
Vennbahn
Teil 1
Vennbahn Teil 5

Vennbahn