Solarstrom für Ihr Schiff
Sie liegen oft mit Ihrem Schiff in der freien Natur und verbringen dort auch einige Tage? Dann kann es vorkommen, dass die Bordbatterien langsam ihre Leistungsgrenzen erreichen. Ohne Landanschluss oder laufender Maschine werden die Akkus nicht wieder aufgeladen.
Es gibt aber eine umweltfreundliche Lösung für dieses Problem.
Ein Solarpanel ! ! !
Solarpanelen wandeln das Tageslicht in elektrische Energie um. Ein Solar-Regler regelt dann kontinuierlich den Ladestrom für die Batterien.
Dabei wird auch bei bedecktem Himmel ständig Ladestrom erzeugt. Zwar nicht mit voller Leistung, wie bei sonnigen Himmel, jedoch genug um die Akkus immer nach zu laden.

Ein Rechenbeispiel:
Ein Solarpanel liefert 6A Ladestrom bei Sonnenlicht. Über eine Zeit von 10h
(h = Std.) sind
das 6A x 10h = 60Ah. Bei einem Akku mit 80Ah Kapazität ist das etwa 75% der gesamten
Akkukapazität.
Bei bedecktem Himmel liefert das Solarpanel noch etwa 2,5A. Das sind dann bei 10h
2,5A x 10h = 25Ah. Das sind etwa 30% der gesamten Akkukapazität.
Natürlich können auch zwei oder mehr Solarpanelen zusammen geschaltet werden. Der Ladestrom verdoppelt oder vervielfacht sich dann entsprechend.